Public Viewing

Fußball WM 2014: Deutschland – Algerien

Die deutsche Elf hat es uns diesmal nicht einfach gemacht, ihnen zuzuschauen. Deshalb war es auch schwierig, gute Fotos zu machen, denn gejubelt haben nicht viele Public Viewing Gäste. Doch hier ein paar Eindrücke:

WM Rudelgucken

Selbst zur Fußball WM ist Fernsehen passivsten Beschäftigungen überhaupt. Doch das lässt sich einfach pimpen: mit ein paar hundert gleichgesinnten macht es viel mehr Spaß und heißt dann anders: Public Viewing (Anglizismus für Rudelgucken). Die Augen der zahlreichen Zuschauer waren …

WM Rudelgucken Weiterlesen »

Scroll to Top