ROSA

Claus Henneberger Solo-Projekt

Es gibt Neuigkeiten im Jenaer-Musikgeschäft: Claus Henneberger, bekannt als der Frontman der Rockband ROSA startet ein eigenes Projekt. Mit Akustikgitarre und Gesang sowie eigenhändig vorproduzierten Bass- & Drum-Tracks möchte er die Gäste zum Tanzen bringen. Los geht es mit einer Tanzparty in der Schmiede in Jena Lobeda-West am Freitag den 26.11.2010 um 21 Uhr (Einlass …

Claus Henneberger Solo-ProjektWeiterlesen »

prime inc.

6. Benefizkonzert im F-Haus

Zum sechsten Mal spielen im F-Haus Jenaer Bands für einen guten Zweck. Wo die 6 € Mindestspende diesmal gelandet sind, war leider nicht zu erfahren. Neben den bekannten Bands ROSA, Biba & die Butzemänner und Swagger spielte „prime inc.“ aus Jena. Die Band spielte eigenen, handwerklich gut gemachten Indie-Rock mit sichtlichem Spaß am musizieren. Damit …

6. Benefizkonzert im F-HausWeiterlesen »

5. Jenaer Benefizkonzert im F-Haus

Eine Tradition lebt: Zum 5. mal fand das Benefizkonzert Jenaer Bands im F-Haus statt. Diesmal spielten die Bands ROSA, Biba & die Butzemänner, Swagger und Cliff. Den Erlös von 3325,28 Euro teilen sich der Blinden- und Sehschwachenverband Jena , die Initiative „Hauen ist doof“ und „Ein Dach für Alle“ teilen. Weitere Fotos befinden sich in …

5. Jenaer Benefizkonzert im F-HausWeiterlesen »

Portrait einer Märchenerzählerin

Bis jetzt haben nur Sonnenschein oder Flutlicht meine Fotos beleuchtet. Doch bei diesem Auftrag konnte ich zum ersten Mal auf ein Studio-Blitzlicht zurückgreifen. Dadurch habe ich wesentlich mehr Einfluss auf den Bereich vor meiner Linse als bei den meisten anderen fotojournalistischen Aufgaben, die ich bisher zu lösen hatte. Für die dreifedernproduction aus Erfurt durfte ich …

Portrait einer MärchenerzählerinWeiterlesen »

Fotos von ROSA in der Stadthalle Eisenberg

Ein ROSA Konzert in Eisenberg hat immer ein wenig das Flair eines klassischen Dorfkonzertes, obwohl sowohl die Stadt, wie auch die Stadthalle für ein Dorf deutlich zu groß sind. Vielleicht sind beide einfach über ihre Bewohner hinausgewachsen. Es hat trotzdem oder vielleicht gerade deshalb Spaß gemacht. Die Bandbreite der Bewegungsformen war groß – es wurde …

Fotos von ROSA in der Stadthalle EisenbergWeiterlesen »

Fotografische Details

Zu viele und vor allem unwichtige Bildelemente auf einem einzigen Bild sind bekannter Anfängerfehler und ein Problem bei der Weitwinkelfotografie. In der Kurzfassung sagt der Profi „näher ran“ und benutzt meistens seinen Fußzoom oder auch den Objektivzoom. Details zeigten eine andere, als die gewöhnliche Sicht und sind das Salz in der Suppe der Fotografie. In …

Fotografische DetailsWeiterlesen »