DFB Pokal Krimi FCC Jena – 1. FC Nürnberg

Fußballkrimi im Jenaer Paradies: Der FCC schlägt den letztjährigen DFB Pokal Sieger 1. FC Nürnberg beim Elfmeterschießen mit 4:5 und ist damit eine Runde weiter. Jena geriet zweimal in Rückstand und konnte wieder ausgleichen, obwohl die Mannschaft nach dem Gelb-Rot von Torghelle (68.) in der Unterzahl war. Für Jena war das die letze Gelegenheit, den 15.610 Zuschauer im ausverkauften Haus endlich wieder ordentlichen Fußball zu bieten. Wenn dieser Impuls in die Punktspiele getragen wird, gibt es noch eine Chance, die Klasse zu halten.

Weitere bleibende Erinnerung gibt es in der Happy Arts Galerie und den Spielbericht auf Jenanews.

hg4x0812.jpghg4x1013.jpghg4x1057.jpghg4x1076.jpghg4x1424.jpghg4x1512.jpghg4x1677.jpg

1 Kommentar zu „DFB Pokal Krimi FCC Jena – 1. FC Nürnberg“

  1. Pingback: Fans und Feuer beim DFB Pokal · Happy Arts Blog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.