Testspiel FC Carl Zeiss Jena gegen Hertha BSC

Der FC Carl Zeiss Jena ist ein Traditionsverein. Deshalb gab es heute im Testspiel gegen Hertha BSC auch das traditionelle Gegentor in der letzten Spielminute (exakt: 89:45) und hat damit den Spielstand auf 0:3 erhöht.

Aber noch kann alles besser werden, die Saison hat noch nicht begonnen. Jena hat fast die hälfte der Mannschaft ausgetauscht und heute drei Testspieler (John Jairo Mosquera, Sami Allagui und Kristjan Kulcar) aufs Feld geschickt, von denen zwei immerhin durch ihre Körperhöhe (Mosquera 1.86m und Alagui 1.92m) beeindruckten.

Beeindruckt war ich auch vom superschnellen Autofokus meiner neuen Canon 1D Mark III, der extrem schnell fokussierte und leider ebenso schnell ein neues Zielobjekt entdeckte. Es gibt einen Stapel Custom Functions (u.a. C.Fn III-4 und C.Fn III-8), die dem Problem Abhilfe schaffen könnten und ich beim nächsten Spiel testen werde.

Weitere Fotos von fliegenden Fußballern gibt es in der Happy Arts Galerie.

hg4×3741-copy.jpg
hg4×3852.jpg
ha-0707-hg4×3984.jpg
hg4×4070.jpg
hg4×4080.jpg
hg4×4214.jpg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.