Der Rechtsklick ist für diese Website deaktiviert.
logo

Acoustic Africa in der Kulturarena

Schon in der dritten Edition ist Acoustic Africa unterwegs. Dieses Mal mit dabei: Dobet Gnahoré, Manou Gallo und Kareyce Fotso, das Herz von Acoustic Africa.

Diese drei Frauen und ihre Stimmen stehen für Westafrika als Ganzes, für den Traum von einer gemeinsamen Antwort auf die Probleme und Fragen durch: Musik.

Heute Abend sangen sie Lieder auf Zulu, Malinke, Wolof, Bete und Lingala – sie stehen für mächtige Wurzeln traditioneller Musik.

Den heutigen Abend kann man im besten Sinne in das klassische KulturArena-Musikfeld „Weltmusik“ einordnen.

Danke für diesen Abend – ein Abend zwischen Tradition und Moderne.

Quelle: Pressemitteilung der Kulturarena

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Acoustic Africa

Besetzung:

Manou Gallo // Gesang

Dobet Gnahore // Gesang

Kareyce Fotso // Gesang

Zoumana Diarra // Gitarre

Boris Tchango // Perkussion

Aly Keita // Balafon

im Netz: Kulturarena

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.