Der Rechtsklick ist für diese Website deaktiviert.
logo

Chilly Gonzales in der Kulturarena

Mr. Jason Charles Beck aka Chilly Gonzales – nennen wir ihn das menschgewordene musikalische Chamäleon oder einen Paradiesvogel, der wirklich überall zu Hause ist, sei es im Underground oder in der Hochkultur – zeigte sich heute, am ersten regenreichen KulturArena-Konzert-Abend der Saison, in seinem „klassischen“ Bühnenoutfit: Bademantel & Filzpantoffeln.

Neben seinem angekündigten Solo Piano-Programm, diesen wunderschönen Piano-Preziosen, wird er von einem adretten Streichquartett, dem Kaiser Quartett, und Perkussionist begleitet. So folgen Sprechgesang-Einlagen und musikalische Früherziehung, Beethovens Fünfte auf den Bongos und Happy Birthday in Moll. Der Ex-Kanadier bedient sich nicht nur des Jazz-Genres; auch vor Rap und klassischer Musik macht er keinen Halt.

Da stellt sich am Ende nur noch die Frage: „Gonzales – der kontroverseste (Pop-) Musiker unserer Tage!?“ (Rolling Stone, 2012)

Quelle: Pressemitteilung der Kulturarena

Chilly Gonzales

Chilly Gonzales

Chilly Gonzales

Chilly Gonzales

Besetzung:
Chilly Gonzales // Piano & Gesang

Adam Zolynski // Violine

Jansen Folkers // Violine

Ingmar Süberkrüb // Viola

Martin Bentz // Violoncello

Joe Flory // Perkussion

im Netz: Kulturarena

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.