Der Rechtsklick ist für diese Website deaktiviert.
logo

Beady Belle in der Kulturarena

Die Kulturarena schreibt über den Abend:

Nu-Country-Jazz aus dem Norden war heute Abend auf dem Theatervorplatz angesagt: Beady Belle lieferten rund 800 Besuchern Jazz samt Country-Music-Flair und elegantem Soul; sogar atmosphärische Dub-Reggae-Passagen waren zwischen Tex-Mex-Einlagen und Pop-Elementen zu entdecken.
Beady Belle wurden Ende der 90er Jahre mit ihrem frischen Sound zum heißen Geheimtipp der norwegischen Undergound-Szene. Mittlerweile zählen sie zu den festen Größen der internationalen Musikszene, denn ihre Songs schaffen auf spielerische Art und Weise eine Verbindung zwischen der heißen Clubmusik der 90er Jahre und intelligenten Popstücken mit jazzigem Flair.

Quelle: Pressemitteilung der Kulturarena

Besetzung:

Gesang Beate S. Lech
Gitarre Tommy Kristiansen
Bass Marius Reksjø
Schlagzeug Erik Holm
Keyboard Jørn Øien

Alle Fotos bei Flickr, Lizenzen der Fotos sind erhältlich bei Zoonar oder dem DJV-Bildportal

2 thoughts on “Beady Belle in der Kulturarena”

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.