Payback startet ein Corporate Blog

Das Bonusprogramm Payback startet sein eigenes Corporate Blog. Bevor das Blog der Öffentlichkeit präsentiert wird, wurden 112 Mitglieder der TRND Community für das Blog Roll-Out-Team bestimmt. Sie dürfen an der Entwicklung mitarbeiten und sollen Kritik und Feedback geben.

PAYBACK

Es ist für eine Firma ein mutiger Schritt, ein Corporate Blog aufzubauen. Ein solches Blog braucht regelmäßig neue Inhalte, soll unterhalten und informieren. Dabei darf es keine offensichtliche Werbung enthalten, aber soll die Firma trotzdem in einer positiven Umgebung präsentieren. Gleichzeit ist das Feedback von den Usern sehr viel direkter und offener, als es eine Firma normalerweise erlebt. Da Payback viele Daten sammelt, wird sicherlich der Datenschutz ein Thema werden. Durch die aktuellen Entwicklungen bei StudiVZ ist die Biosphäre besonders auf dieses Thema sensibilisiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.