Der Rechtsklick ist für diese Website deaktiviert.
logo

Thüringer Verdienstorden für Präsident des Thüringer Oberlandesgerichtes a.D.

Der langjährige Präsident des Thüringer Oberlandesgerichts Dr. h.c. Hans-Joachim Bauer hat heute vom Thüringer Ministerpräsidenten Dieter Althaus den Thüringer Verdienstorden verliehen bekommen. Der Festakt fand im Hotel Esplanade in Jena statt.

Fast 200 Vertreter der ersten und dritten Macht im Staate trafen sich, um dem gemeinschaftlichen Schulterklopfen Festakt den würdigen Rahmen zu verleihen. Die Begrüßungsgirlande sollte nicht zu lang werden, versprach der erste Redner und hielt Wort: nach zwanzig Minuten war fast jeder im Raum mit Namen genannt. Die Vertreter der Medien wurden ebenso (und nicht als letztes) begrüßt. Die irrtümliche Feststellung, dass niemand vom Fernsehen anwesend war verzieh ich ihm, da ich als Fotograf nur schwer als Vertreter dieses Mediums erkennbar war. Das Programm bestand aus einer Begrüßung, einer Laudatio und Preisverleihung, Dankesworten, einem weiteren Grußwort, einer Festansprache, dem letzten Grußwort und einem Schlusswort. Die drei musikalischen Einlagen eines Quartetts der Musikhochschule Weimar waren wirklich hörenswert. Die Redner informierten unter anderem über die Hobbys des alten und neuen Präsidenten des OLG und verfolgten die Geschichte der verschiedenen Gerichtsbarkeiten von 1849 an. Das folgende Buffet wurde von den Rednern mehrfach angekündigt und hatten sich die Vertreter der beiden Staatsgewalten nach 2½ Stunden aufmerksamen Zuhörens sicherlich verdient.

hg4x8331.jpg
Dr. h.c. Hans-Joachim Bauer und Dieter Althaus

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.