3 Kommentare zu „Geschwister Weisheit in Jena“

  1. Ich hatte mir (weil zufällig dort anwesend) die Vorführungen zweimasl angeschaut: In der Dunkeelheit sah die Artistik auf dem hohen Mast (s. obere Bildreihe) aufgrund der beleuchteten Nachbargebäude uznd der Scheinwerfer auf dem Artisten nohc beeindruckender aus.
    Jedoch kam der Eindruck der Motorrad-Show erst bei Tageslicht voll zu Geltung, da im Dunkeln die akrobatik der Mädels auf der Schaukel unter den Krads nicht zu sehen war.
    Den „seitliche Looping“ mit dem Motorrad auf dem Seil hast du im perfekten Moment fotografiert (letztes Bild unten rechts), so sieht es aus, als würde das Krad UNTEN auf dem Seil fahren…

  2. Ich hatte schon vermutet, das es bei Nacht bestimmt imposant aussieht, aber diesmal leider keine Zeit gehabt, davon Fotos zu machen. Vom Motiv des letzten Bildes hatte ich einige Fotos gemacht und das beste hier gezeigt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.