Der Rechtsklick ist für diese Website deaktiviert.
logo

Wahlkampf mit Gregor Gysi

Gregor Gysi ist kein gewöhnlicher Politiker, denn er kann nacheinander mehrere intelligent wirkende Sätze formulieren, welche das Volk zu verstehen glaubt. Dabei greift er gelegentlich auf Fakten („Reichtum für alle“ gehört nicht dazu) zurück, was ihm ein endgültig klares Alleinstellungsmerkmal unter den Politikern verschafft.

Am 19. August durfte er auf dem Jenaer Holzmarkt für sich und seine Partei werben. Auffällig war die völlig andere inhaltliche und sprachliche Orientierung der Rede, wenn man sie mit den anderen Jenaer Wahlkampfgästen vergleicht. Während an den Wahlwerbeständen der LINKEN scheinbar ausschließlich Hausfrauen mittleren Alters standen, war der Platz mit der durchschnittlichen Jenaer Bevölkerung befüllt, was vermutlich mehr an Gysi als seiner Partei lag. Die hälfte der Zuhörer wird wohl ihr Kreuz bei den Linken gemacht haben. Die andere Hälfte hat beschlossen, dass Gysi schon wieder in der falschen Partei ist und damit ohne die Wählerstimme auskommen muss.

Weitere Portraits in der Happy Arts Galerie auf Flickr.

HG4X0909-1957HG4X0909-1982HG4X0909-1993HG4X0909-2004HG4X0909-2011HG4X0909-2057

2 thoughts on “Wahlkampf mit Gregor Gysi”

  1. Gysi ist ein äußerst intelligenter Mann, der es versteht, seine Sätze so zu formulieren, dass Sie bei seinen Zuhörern ankommen. Er trifft oft auch genau den Nerv des Volkes, was ihn auch von anderen Politikern unterscheidet, die schon so weit vom Boden der Realität entfernt sind, dass kein Bezug mehr zur Wählerschaft vorhanden ist.

  2. @Britta Stahl:
    könnte es sein, dass dieser Blogbeitrag ironisch gemeint ist?

    Schade, dass „Reichtum für alle“ nicht mehr bei den „intelligenten“ Äußerungen dabei ist. Die CDU würde vielleicht sagen „Reichtum für alle, die bereits gut verdienen“, das wäre natürlich auch sehr „intelligent“.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.