Klee und Silvester in der Kulturarena

„Die Welle neuer deutschsprachigen Popmusik zieht nun schon eine ganze Weile durch die Lande. Sie wird meist getragen durch emotionale Frauenstimmen, eingängige Elektro- Rhythmen und freche, nachfragende Texte. In Jena machten da pünktlich zur Deutschlehrertagung gleich zwei Vertreter genau dieser Art Station. Die erste Band Silvester repräsentierte dabei quasi die zweite Generation dieser Bewegung, die Anfang der 90er Jahre mit Bands wie „Zweiraumwohnung“ oder „Wir sind Helden“ ihren Anfang nahm. Dabei hat die junge Frontfrau Naima Husseini hat dieses Genre gut aufgesogen, vermittelt sie doch in ihren Liedern ehrlichen natürlichen Pop. Klee – die zweite Band des Abends – sind bereits „alte“ Hasen. Hier sitzt jeder Fingerzeig, jeder Wimpernschlag und natürlich jeder Ton. Stehen tun hier nur die rund 2300 Besucher, die jeden Song frenetisch feiern.“

Weitere Fotos von Klee und Silvester in der Happy Arts Galerie.

Silvester
HG4X0908-5207HG4X0908-5265

Klee
HG4X0908-5468HG4X0908-5497HG4X0908-5537HG4X0908-5540HG4X0908-5568HG4X0908-5587

Besetzung Silvester:

Naima Husseini – Gesang , Gitarre , Klavier
Lars Dahlke – Gitarre
Jonas Honisch – Schlagzeug
Bert Gauda – Bass
Valeska Steiner- Gesang, Percussion, Keyboard

Besetzung Klee:

Suzie Kerstgens – Gesang
Sten Servaes – Keyboards, Gesang
Tom Deininger – Gitarren
Pele Götzer – Bass
Daniel Klingen – Schlagzeug

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.