Ray Lema in der Kulturarena

„Mit Musikern ist es manchmal ein bisschen wie mit Lehrern, manche verstehen sich hervorragend in ihrem Fach, schaffen es aber nicht, eine Beziehung zu ihren Schülern aufzubauen (oder andersherum). Auch Musiker sind vor diesem Dilemma nicht gefeit. Bei Ray Lema und seiner Band bestand diese Gefahr allerdings keinen Moment. Gleich am Anfang machte sich der sympathische Musiker aus dem Kongo erst einmal sorgen um die Ohren der Kleinsten, die hier schaden nehmen könnten. Seine Musik ist eine Rückübertragung ursprünglich afrikanischer Klänge aus der Karibik, eine kongolesische Rumba, die bei den rund 1000 Besuchern vor allem vor allem gute Laune und ein schönes Sommergefühl hinterlässt.“ berichtet die Kulturarena über das Ray Lema Konzert.

Einen ausführlichen Konzertbericht gibt es auf Jenanews.de.

Weitere Fotos in der Happy Arts Galerie.

HG4X0908-4187HG4X0908-4273HG4X0908-4301HG4X0908-4337HG4X0908-4347HG4X0908-4466HG4X0908-4499

Besetzung:

Ray Lema – Keybaord / Gesang
Etienne Mbappe – Bass
Francis Lassus – Schlagzeug
Sully Chamand – Gitarre
Thibault Renard – Trompete
Jerry Edwards – Posaune
François Ballou – Gesang
Luciana Demingongo – Gesang

1 Kommentar zu „Ray Lema in der Kulturarena“

  1. Pingback: Why PP annual calendar is good & beauty of PP case/ dial + some novelties pics – (27 Replies) | watches for life

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.