Noch eine Frau an der Spitze

Prof. Dr. Gabriele Beibst
Im Zeiss-Planetarium Jena fand heute um 17 Uhr die Feierliche Investitur der Rektorin der Fachhochschule Jena, Frau Prof. Dr. Gabriele Beibst statt. Mit 23 von 25 Stimmen tritt sie ihre 6 Jahre lange zweite Amtszeit an. Frau Beibst war schon 2001 zur Rektorin gewählt und ist damit auch eine Frau an der Spitze, aber schon ein paar Jahre länger als Frau Merkel. Ist hier eine Tendenz zu erkennen? Eine andere Tendenz konnte ich in den Festreden entdecken: es wird ausführlich über das größer werdende Problem des Geldmangels und des geringer werdenden Einfluß (Stichwort standardisierte Bachelor und Master-Studiengänge) geklagt, aber nicht der einzige Ansatz von Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Vielleicht ist aber auch eine solche Veranstaltung nicht der richtige Ort dafür. Oder etwa doch?

1 Kommentar zu „Noch eine Frau an der Spitze“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.