5. Jenaer Benefizkonzert im F-Haus

Eine Tradition lebt: Zum 5. mal fand das Benefizkonzert Jenaer Bands im F-Haus statt. Diesmal spielten die Bands ROSA, Biba & die Butzemänner, Swagger und Cliff. Den Erlös von 3325,28 Euro teilen sich der Blinden- und Sehschwachenverband Jena , die Initiative „Hauen ist doof“ und „Ein Dach für Alle“ teilen. Weitere Fotos befinden sich in der Happy Arts Galerie.

Links zu weiteren Artikeln:

2 Kommentare zu „5. Jenaer Benefizkonzert im F-Haus“

  1. Eigentlich ist es echt schade, dass diese Sachen immer mehr aussterben. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass es früher sehr viele Konzerte in diese Richtung gab. Jede Gemeinde hat versucht irgendwas auf die Beine zu stellen und auch die großen Promis haben sich daran viel mehr beteiligt als heute. Warum eigentlich? Das würde mich schon interessieren. Warum machen die Leute das heute nicht mehr so oft? Es ist zwar viel Aufwand und es kostet viel Kraft und Nerven, aber es ist doch für einen guten Zweck.

  2. Pingback: 6. Benefizkonzert im F-Haus - Happy Arts Blog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.