Jena war „Stadt der Wissenschaft 2008“

Klappe zu, Licht aus. Jena war ein Jahr lang „Stadt der Wissenschaft 2008“ das Jahr hat uns hunderte Veranstaltungen geschenkt und niemand geringeres als Prometheus musste herhalten, die Sause zu beenden. Er und die Schauband Pyramide, brachten Kultur in die Veranstaltung. Den restliche Teil der Stunde durften sich Schröter, Althaus, Dicke und Simon gegenseitig auf die Schulter klopfen und danach den Staffelstab an Oldenburg weiterreichen. Die hervorragende Schauspielerin Saskia Taeger moderierte den Abend und brachte mit ihren gewohnt unbeholfenen Kommentaren zwischen den schauspielenden Politikern etwas menschliches in die Veranstaltung. Die folgende Feuershow hüllte den Theatervorplatz samt Theaterhaus in buntes Licht. Nur Prometheus selbst blieb rotglühend im benachbarten Baum stecken.
Pressemitteilung auf Jenanews und weitere Fotos in der Happy Arts Galerie

1 Kommentar zu „Jena war „Stadt der Wissenschaft 2008““

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.