Eröffnung einer neuen Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Schleiz

Heute eröffnete Thüringer Minister für Soziales, Familie und Gesundheit Dr. Klaus Zeh den Neubau einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Schleiz mit einem Grußwort. Träger der Einrichtung ist die Lebenshilfe Schleiz. Die Gesamtkosten für den Bau dieser Werkstatt betrugen rund 2,3 Mio. Euro, von denen die Landesregierung rund 790.000 € übernommen hat. Für 60 Menschen mit Behinderung wurden hier moderne Arbeitsbedingungen geschaffen.

Minister Klaus Zeh mit Mitarbeitern der Werkstatt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.