Wahl des Oberbürgermeisters in Jena

Am 7. Mai 2006 sind die Bürger von Jena aufgerufen, einen neuen Oberbürgermeister für ihre Stadt zu wählen. Seit gut 16 Jahren ist Peter Röhlinger der Oberbürgermeister unserer Stadt und wird das Amt nicht mehr weiterführen. Wir haben die Auswahl zwischen 7 Kandidaten:

  • Jürgen Haschke (Bürger für Jena)
  • Dr. Gudrun Lukin (Die Linke.PDS)
  • Dr. Milutin Michael Nickl (Die Grauen)
  • Dr. Albrecht Schröter (SPD)
  • Marco Schrul (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Christoph Schwind (CDU)
  • Heike Seise (parteilos)
  • Update: Ergebnisse der Wahl vom 7. Mai 2006 hier im Weblog.

    Schröter und Schwind

    3 Kommentare zu „Wahl des Oberbürgermeisters in Jena“

    1. Rainer Sokoll

      Der scheidende OB hat jedenfalls (zumindest laut Lokalpresse) eine eindeutige Empfehlung: Schwind.
      Keine Ahnung, ob das nur Dummheit ist oder Röhlinger Schwind nicht leiden kann…

    2. Also, ich finde es eine Schweinerei, dass sich Röhlinger derart in den Wahlkampf einmischt. Ich bin leider nciht mehr in Jena, aber ich habe mein Kreuz schon per Briefwahl nach Jena gesendet.
      Ich komme persönlich mit Christoph Schwind gut hin, leider politisch nicht immer. Es wird Zeit dass eine Frau OB wird!
      Grüße aus Koblenz
      Jens

    3. Pingback: Die Qual ohne Wahl bei der Wahl · Happy Arts Blog

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.