Der Rechtsklick ist für diese Website deaktiviert.
logo

Service-Katastrophe Nürnberger Versicherung

Gedächtnisprotokoll eines Anrufes bei der Nürnberger KFZ-Versicherung:

Ich: Guten Morgen, Kämmerer mein Name, ich habe Ihnen am 17. Februar einen Brief geschickt und keine Antwort erhalten.

Service: Guten Morgen. Das kann gut sein. Da werden Sie sich noch ein wenig gedulden müssen, wir sind in Bearbeitungsrückstand.

Ich: Die Beantwortung des Briefes ist für mich wichtig und hat auch finanzielle Auswirkungen. Wann kann ich mit der Antwort rechnen?

Service: Wissen Sie, das ist nicht mein Problem. Ich kann das nicht ändern und bin hier nicht für die Personalpolitik verantwortlich. Ich kann hier niemanden selbst einstellen.

Ich: Es geht um ….

Letztendlich hat der Servicemitarbeiter mir versprochen das Problem doch sofort zu lösen “Achso, das kann ich natürlich sofort erledigen”. Ich werde berichten, ob das funktioniert hat.

Das ist das vermutliche Ende meiner kurzzeitigen “Zusammenarbeit” mit der Nürnberger Versicherung, die mich innerhalb eines halben Jahres viel Zeit und Geld gekostet hat: Im Juni letzten Jahres habe ich einen KFZ-Versicherungsvertrag (Vollkasko, Neuwagen) abgeschlossen. Der Versicherungsvertreter bestätigte, das die Übernahme der Schadensfreiheitsklasse einer anderen Versicherung sei kein Problem. Nach dem Erhalt der Unterlagen stellte ich fest, dass die Daten der Vorversicherung völlig falsch übernommen wurden (trotz Vorlage der Unterlagen). Die korrekten Daten habe ich geschickt und vier Monate später kam der Brief, mit der Feststellung, dass die Schadensfreiheitsklasse nicht übernommen werden könne. Das Ganze ohne weiteren Hinweis auf mögliche Folgen. Einige Wochen später kam die Rechnung für 2008 mit einem Betrag, als ob die Schadensfreiheitsklasse korrekt übernommen wäre. Soweit, so unlogisch. Die Erklärung kam wieder in Form eines Briefes, weitere Wochen später: Ich wurde auf 140% hochgesetzt, eine Nachzahlung von bald 1000 € (für ein halbes Jahr) inklusive. Nun habe ich gekündigt und kämpfe darum, das die nicht übernommene Schadensfreiheitsklasse ‘zurückgegeben’ wird, damit eine andere, hoffentlich bessere Versicherung sie übernehmen kann.

Und ich bin jetzt sicher, mit welcher Versicherung ich nie wieder Geschäfte machen werde.

5 thoughts on “Service-Katastrophe Nürnberger Versicherung”

  1. Ja hagenau das gleiche Problem habe ich auch gehabt. Habe sogar 2 Autos dort versichert (passiert mir bestimmt nicht nochmal). Ein halbes Jahr lang ärger 150€ in den Wind geschrieben. Dann wurde mir als trost die Fristlose Kündigung angeboten. Die bestätigung kam dann 3 Wochen nach ablauf des Versicherungsverhältnisses Rückwirkend. Zumindest für eine Versicherung. Die zweite hat man wohl vergessen, dafür bin 3 Wochen ohne Versicherung rumgefahren. Echt toller Laden!!! Kleiner Tip von mir !!!!Bloß woanders versichern!!!!!!!!

  2. Hallo, ich kann mich der negativen Beurteilung nur anschließen, ich habe vor 3 Wochen eine Schadensmeldung abgegeben, bin bisher ohne irgendeine Reaktion geblieben, habe einmal angerufen und von einem Bearbeitungsstau gehört, mir wurde aber versprochen vor 10 Tagen, daß die Sache nun bearbeitet wird–aber nichts.

  3. Hallo, kann mich nur anschließen. Sowas habe ich noch nie erlebt. Ich habe mein Auto bei der Nürnberger versichert. Leider habe ich ein Cabrio. Mir wurde das Dach aufgeschlitzt und das Autoradio und diverse Kleinigkeiten gestohlen. Habe einen Monat lang nichts gehört. Und nun bekam ich eine Mahnung mit Kündigung, weil ich die Rechnung fürs “nächste 1/4 Jahr” nicht gezahlt habe, obwohl erst eine Woche nach der Frist vergangen war. Wollte die Versicherung wechseln, kann es jetzt nicht mehr, weil ich jetzt in dieser sogenannten schwarzen Liste drin bin.
    Das ist das erste Mal passiert und schon ist man Kriminell.

    Ich kann echt nur raten: “Finger weg von der Nürnberger Versicherung”

    Mir ist so ein Slogan für die Versicherung eingefallen.

    “Zahlst du nur, bist du gut.
    Hast du ein Problem, dann hast du mit Nürnberger Versicherung doppeltes Problem.”

    MFG

    SK

  4. Jetzt bin ich aber beruhigt. Wollte die Versicherung eingehen und habe mich mal im Netzt informiert. Nun bin ich froh dass ich nichts voreilig gemacht habe. Die kann ja nur schlecht sein, wenn hier 3 Leute zustimmen. Dankeschön. 🙂

  5. So ein Scheißhaufen bloß die finger weg
    Ps der Edmund Stoiber Bayerns moralapostel ist im Aufsichtsrat bei der Betrügerversicherung

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.